Silvester

Allen unseren Freundinnen und Freunden wünschen wir ein erfülltes und glückliches Jahr 2012 !

Wir schicken euch warme und windige Grüße aus Mindelo / Sao Vicente von unserem geschützen Ankerplatz im Hafen. Gleich werden wir bei Kap Verdischer Livemusik auf den Straßen Mindelos  ins neue Jahr tanzen .

Voraussichtlich werden wir am 4. Januar den Anker lichten und über den Atlantik nach Brasilien lossegeln. Doch der neueste  Bericht von den Kap Verden kommt noch vorher online.

Liebe Grüße
Ariane und Jens

P.S. Gerne wüssten wir mal, wer eigentlichen unseren blog liest? Über Rückmeldungen freuen wir uns, per Kommentar oder per Email (info@ jj-meyer.de oder hackstein@ah-kunstundreisen.de)

5 Responses to “Silvester”

  1. Yara sagt:

    Hier kommt ein Kommentar!!! (Übrigens habe ich schon mal einen kleinen geschrieben…) Ich freue mich über Eure lebendigen Berichte und bin gespannt, was wir demnächst aus Brasilien lesen werden!

  2. Karina und Alfred sagt:

    Hallo Jens,

    wir haben uns sehr über Deine Grüße gefreut und wünschen auch Euch ein gutes, glückliches und gesundes Jahr 2012.

    Dies ist ja ein wunderbares Projekt das Ihr gerade realisiert. Da fliegen die Gedanken schon mal ein Stück mit.

    Für die Überfahrt Hals und Beinbruch, wir werden Euren blog von nun an verfolgen.

    Mit besten Grüßen Alfred und Karina

  3. Anne sagt:

    Auch euch ein wunderschönes, ereignisreiches, traumhaftes Jahr ! Da ihr wissen wollt, wer so euren Blog verfolgt, oute ich mich hiermit kurz. Gebe jedoch zu, euch erst vor ein paar Tage gefunden zu haben. Aber jetzt werdet ihr mich so schnell nicht mehr los, denn in den nächsten Monaten/Jahren werde ich eure Reise mit Spannung verfolgen.
    Wir stehen noch ganz am Anfang mit den gleichen Plan, unseren Traum zu verwirklichen. 2012 Boot kaufen, 2013 segeln üben und Boot ausrüsten, 2014 Haus verkaufen und dann euren Spuren folgen.
    Bis dahin hoffe ich, noch viel von euren Erfahrungen lernen zu können und das mich eure Erlebnisse weiter träumen lassen.

    In dem Sinne … immer eine handbreit Wasser unterm Kiel
    (sagt man doch so, oder?)
    Anne

  4. usch weissbach sagt:

    hallo ihr lieben segler.
    ich verfolge mit großem interesse und fernweh euren gewaltigen segelturn und wünsche euch alles gute im neuen Jahr und ein gesundes wiedersehen.
    liebe grüße
    usch weissbach

  5. Ariane sagt:

    Jetzt hab ich mal selber ausprobiert, wie ein Kommentar geht. Man muss auf: kein Kommentar klicken. Alles weitere erklärt sich von selbst. Nun hoffe ich auf Nachahmer.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.